Das hier ist Hilde.

Hilde ist flammneu vom Band gerollt und sie wurde auf recht "wilde" Weise hergestellt, beschmiert, betupft, bespritzt und bepinselt. Darum heißt sie wilde Hilde. 

 

Hilde ist der erste Hundenapf weltweit, dem diese komplexe, ausgetüftelte Acryl-Technik namens "einfach mal druff!" zuteil wurde. 

 

Sie kann auch in anderer Farbkombination hergestellt werden. Ganz nach den Wünschen Deines Hundes. :-)

 

 

Mit sehr sehr viel Mühe und Liebe zum Detail ist hier alles von gebaut,  bearbeitet, zerstört, bepinselt, von Hand bemalt sowie mehrfach lackiert worden. Natürlich verwende ich grundsätzlich nur Acrylfarben und einen speichelfesten Überzuglack, der auch für Babyholzspielzeuge verwendet wird.

In manchen Fällen kommt, für die noch bessere Wasserfestigkeit, noch eine dünne Schicht Bootslack oben drauf. Auch dieser ist nach vollständiger Durchtrocknung völlig ungiftig!  

Bei mir kriegst Du nichts von der Stange. Du kannst Deine Bar personalisieren lassen, einen anderen Farbwunsch äußern und....wenn Du magst, bekommst Du auch noch Dein Lieblingsdekor auf Deine Bar.

Den Namen Deines Schatzes kriege ich da für Dich auch noch drauf. :) Da kannst Du zwischen Holzbuchstaben oder getupften entscheiden.

Die Holzbuchstaben suchst Du Dir bitte separat im Shop aus.

Dieses Unikat wird NUR für Dich hergestellt und hat daher sicher kein zweiter Hund  und keine Katze vor sich stehen,

 

Näpfe von Frollein Polly:

-sind Einzelanfertigungen nach Maß
-splittern nicht
-sind  absolut wasserfest
-sind rutschfest
-halten ein Leben lang! 
 

Die wilde Hilde, Hundenapf, Futterbar

179,90 €Preis
Futternäpfe
Größe
Napfdurchmesser
  • Im Preis inklusive sind immer die Edelstahlnäpfe.

    Möchtest Du Keramik oder Emaille haben, wähle diese bitte separat aus. 

    Du hast Deine eigenen Näpfe? Kein Problem! 

    Teile mir bitte nur den oberen Randdurchmesser mit und schicke mir am Besten ein Foto davon. Soll ja nix klappern oder rutschen, gell?

  • Bitte nur mit einem feuchten Lappen und ein wenig Spüli abwischen. 

    Keine scharfen Reinigungsmittel verwenden! (Essigreiniger etc.)

    Nicht in feuchten Räumen aufstellen und auch bitte nicht in die pralle Sonne stellen. Holz verzieht sich gerne noch etwas bei Temperaturschwankungen!